Suzuki Presse
Suzuki Familientag: Offizielle deutschlandweite Markteinführung des neuen Suzuki SX4 S-Cross am 19. Oktober 2013 bei allen teilnehmenden Suzuki Partnern
  • Offizielle deutschlandweite Markteinführung des neuen Suzuki SX4 S-Cross
  • Vollkaskoversicherung für 1 Jahr beim Kauf eines Suzuki SX4 S-Cross inklusive
  • Testfahrten und Informationen rund um das neue Familienmodell
  • Drei Winterfahrtrainings und zehn Familienwochenenden zu gewinnen

 

Bensheim, 15. Oktober 2013

Anlässlich der deutschlandweiten Markteinführung des Suzuki SX4 S-Cross am 19. Oktober 2013 lädt Suzuki zum Suzuki Familientag in alle teilnehmenden Suzuki Autohäuser ein.

Für den Familientag hat sich Suzuki einiges einfallen lassen. Im Zentrum steht der neue Suzuki SX4 S-Cross, von dessen Qualitäten sich die Gäste einen ersten Eindruck machen können. Bei Probefahrten für Groß und Klein werden die Passagiere auf allen Sitzen den neuen Suzuki schnell als Familienfahrzeug zu schätzen lernen.

Während die Erwachsenen mit dem fachkundigen Personal des Autohauses fachsimpeln, gibt es für die kleinen Besucher des Familientages ein buntes Programm mit kleinen Überraschungen. Nur so viel sei verraten: Das eine oder andere NICI Stofftier wird einen neuen Besitzer finden.

Beim großen Gewinnspiel winken attraktive Preise. Auf dem Familientag werden drei Suzuki Winterfahrtrainings in Österreich sowie zehn Familienwochenenden im Phantasialand verlost. Jeweils zwei Erwachsene und zwei Kinder reisen mit dem neuen Suzuki SX4 S-Cross an – Übernachtung und Anreise sind im Preis enthalten.

Vollkaskoversicherung inklusive
Beim Kauf eines neuen Suzuki SX4 S-Cross ist die Vollkaskoversicherung für das erste Jahr bereits im Kaufpreis enthalten. Dieses Angebot gilt für Führerscheinbesitzer jeden Alters und ist zunächst für den ersten Zeitraum der Verkaufsphase vorgesehen.

Der neue SX4 S-Cross
Sportlich-elegantes Design, hochwertiges Interieur und sparsame Motoren treffen hier auf praxisgerechte Variabilität und viel Platz für die ganze Familie und ihr Gepäck. Bereits in der Einstiegsversion Club ab 19.490 Euro bietet der SX4 S-Cross eine üppige Ausstattung mit Klimaanlage, Start-Stopp-System, Berganfahrhilfe, zweistufiger Sitzheizung vorn (nur bei Dieselmotorisierung), elektrischen Fensterhebern vorn und hinten, höhenverstellbarem Fahrer- und Beifahrersitz sowie einem MP3-fähigen CD-Radio mit Lenkradbedienung und USB-Anschluss. Ab der Ausstattungslinie Comfort (ab 21.290 Euro) ist der neue ALLGRIP Allradantrieb optional für 1.700 Euro zu haben. Weitere Extras: 16-Zoll-Alufelgen, Keyless Start, Nebelscheinwerfer, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Die höchste Ausstattungslinie Comfort+ hat Parksensoren vorn und hinten, Ledersitze, Bi-Xenon-Scheinwerfer, ein Navigationssystem mit Rückfahrkamera sowie 17-Zoll-Alufelgen inklusive. Erstmals bietet Suzuki ein neues Panorama-Glasschiebehubdach an. Geschlossen bietet es auf einem Meter Länge freien Blick nach oben, geöffnet auf 56 cm Länge Frischluft-Feeling für die ganze Familie.

Für den Antrieb steht ein sparsamer und durchzugsstarker 1,6-Liter-Turbodiesel mit 88 kW (120 PS) und 320 Nm Drehmoment zur Wahl. In Kombination mit einer Sechs-Gang-Handschaltung benötigt der SX4 S-Cross nur 4,2 Liter auf 100 Kilometer (110 g/km C02). Der 1,6-Liter-Benziner verfügt über 88 kW (120 PS). Sein Normverbrauch liegt in Kombination mit Frontantrieb und manuellem Fünf-Gang-Schaltgetriebe bei 5,4 Litern (124 g/km CO2).

Suzuki SX4 S-Cross: Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,8 bis 5,1 l/100 km, außerorts 5,0 bis 3,7 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,7 bis 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombinierter Testzyklus: 130 bis 110 g/km

 

Über Suzuki
Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2012/2013 weltweit 2,88 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen.

Im Geschäftsjahr 2012/13 lag der Umsatz bei 2,58 Billionen Yen (21,3 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 144,6 Milliarden Yen (1,2 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 21,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2012/13 2,66 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz in Höhe von rund 552,3 Millionen Euro. Suzuki überzeugt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, seit Jahren mit kontinuierlichem Wachstum. Im Jahr 2012 wurden 30.843 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 31. März 2013: 1 Euro = 120,8 Yen