Suzuki Presse
Suzuki Allradwochen: attraktive Preisvorteile für aktuelle 4x4-Modelle bei Suzuki
  • Suzuki Vitara, SX4 S-Cross, Jimny und Swift mit exklusiven Angeboten für alle Allradmodelle
  • Bis zu 2.500 Euro Preisvorteil mit den Suzuki Allradprämien noch bis zum 31. Dezember 2016
Bensheim, 15. September 2016

Spannende Angebote für Allradfans bietet aktuell der japanische Automobilhersteller Suzuki, der neben seiner Kleinwagenexpertise vor allem für seine langjährige Erfahrung bei Allradfahrzeugen bekannt ist.

Ab sofort können Kunden sich im Rahmen der „Suzuki Allradwochen“ Preisvorteile auf 4x4-Modelle von bis zu 2.500 Euro sichern. Das beliebte Design-SUV Suzuki Vitara beispielsweise ist als ALLGRIP Allradversion mit einem Nachlass von 2.000 Euro schon ab attraktiven 20.490 Euro erhältlich, bereits ausgestattet mit Features wie Klimaautomatik oder einem Audiosystem mit Smartphone-Anbindung inkl. Bluetooth®-Freisprecheinrichtung und Lenkradbedienung. Den Suzuki Vitara mit ALLGRIP Allradantrieb gibt es entweder mit 1.6-Liter-Benzin- oder 1.6-Liter-Dieselmotor. Die sportlichere Modellvariante Vitara S ist im Rahmen der „Suzuki Allradwochen“ inklusive ALLGRIP Allradantrieb ab attraktiven 24.790 Euro zu haben.

Auch der neue Suzuki SX4 S-Cross, das größte Modell in der Suzuki Produktpalette, wird aktuell mit einem attraktiven Preisvorteil von 2.000 Euro angeboten. Damit starten die Preise für den Crossover mit ALLGRIP Allradantrieb bereits bei 23.390 Euro. Der neue SX4 S-Cross als Allradvariante ist entweder mit einem innovativen 1.4-Liter-BOOSTERJET- Benzinmotor oder einem 1.6-Liter-Dieselmotor erhältlich. Ausstattungshighlights des neuen Crossovers sind unter anderem ein Navigationssystem, Ledersitze, eine Einparkhilfe vorne und hinten sowie ein Panorama-Glasschiebehubdach1.

Wer gerne in anspruchsvollerem Gelände unterwegs ist, ist mit dem Allradklassiker Suzuki Jimny immer gut bedient: mit Geländeuntersetzung und zuschaltbarem Allradantrieb ist er mit einer Prämie von 1.500 Euro aktuell bereits ab 14.090 Euro erhältlich.

Mit dem Volumenmodell Swift bietet Suzuki auch einen praktischen Kleinwagen mit permanentem Allradantrieb an: Mit 2.500 Euro Nachlass beginnen die Preise bei günstigen 13.290 Euro.

Die „Suzuki Allradwochen“ gibt es bis zum 31. Dezember 2016 bei allen teilnehmenden Suzuki Partnern.

 

1Gilt nur für Ausstattungslinie Comfort+.

Kraftstoffverbrauch Vitara 1.6 ALLGRIP MT: innerorts 6,5 l/100 km; außerorts 5,1 l/100 km; kombinierter Testzyklus 5,6 l/100 km; CO-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 130 g/km (VO EG 715/2007).

Kraftstoffverbrauch SX4 S-Cross 1.4-Liter BOOSTERJET ALLGRIP MT: innerorts 6,6 l/100 km; außerorts 5,2 l/100 km; kombinierter Testzyklus 5,6 l/100 km; CO-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 127 g/km (VO EG 715/2007).

Kraftstoffverbrauch Jimny MT: innerorts 8,9 l/100 km; außerorts 6,0 l/100 km; kombinierter Testzyklus 7,1 l/100 km; CO-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 162 g/km (VO EG 715/2007).

Kraftstoffverbrauch Swift 4x4: innerorts 6,5 l/100 km; außerorts 4,9 l/100 km; kombinierter Testzyklus 5,5 l/100 km; CO-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 126 g/km (VO EG 715/2007).

 

Suzuki Pressestelle

Suzuki-Allee 7 / D-64625 Bensheim

Fax: +49 (0) 6251 5700-200

 

Über Suzuki

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2015/2016 weltweit 2,9 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen und ist weltweit der zehntgrößte Automobilhersteller.

Im Geschäftsjahr 2015/16 lag der Umsatz bei 3.180,7 Milliarden Yen (25,6 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 195,3 Milliarden Yen (1,57 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 8,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki Deutschland GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad, ATV und Marine. Mit 375 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz in Höhe von rund 655 Millionen Euro. Im Jahr 2015 wurden 30.903 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 12. Mai 2016: 1 Euro = 124,1 Yen.

Suzuki Allradwochen_Suzuki_SX4_S-Cross_.jpg
15. September 2016
High (Bild, 12,69 MB)
Medium (Bild, 469,37 KB)
Low (Bild, 68,22 KB)