Suzuki Presse
Suzuki Spruchreif-Wochen: „Weniger ist mehr“ – attraktive Angebote für Suzuki SX4 Classic, Swift und Splash

  • Günstige Leasing- und Finanzierungsangebote für SX4 Classic, Swift und Splash
  • 3.000 Euro Preisvorteil für den SX4 Classic
  • Aktionszeitraum: 1. April bis 30. Juni 2013
Bensheim, 02. April 2013

Während der Suzuki Spruchreif-Wochen – im Aktionszeitraum vom 1. April bis 30. Juni 2013 – gibt Suzuki seinen Kunden zusätzliche Kaufargumente für den SX4 Classic, den Swift und den Splash an die Hand.

Auf diese Modelle gewährt der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist attraktive Prämien beim Abschluss eines Kaufvertrages sowie günstige Leasing- und Finanzierungsangebote: Die Raten für ein überzeugendes Raumkonzept, dynamisches Design und sparsame Motorisierungen beim Splash beginnen ab 49 Euro, die für den sympathischen Cityflitzer Swift mit serienmäßig sieben Airbags, ESP und ABS ab 59 Euro, der SX4 Classic schließlich ist monatlich ab 99 Euro zu haben. Für den Einstiegs-Crossover mit optionalem Allradantrieb sowie einem hohen Maß an Komfort und Sicherheit gibt es darüber hinaus einen Preisvorteil in Höhe von 3.000 Euro. Die Aktion gilt bei einem Neuwagenkauf, wobei das Angebot bei jedem teilnehmenden Suzuki Händler eingelöst werden kann.

Das Konzept wird mit einer nationalen Kommunikationskampagne begleitet, die sowohl bundesweite Radiospots als auch Print- und Onlinekommunikation für den SX4 Classic beinhaltet. Während der Spruchreif-Wochen wird mit aufmerksamkeitsstarken Wortpaaren wie „geben und nehmen“, „weniger und mehr“ oder auch „tiefer und höher“ geworben. Beispielhaft für den SX4 Classic heißt es: „Weniger rechnen dank 3.000 Euro Preisvorteil für den Suzuki SX4 Classic. Was will man mehr?“

„3.000 Euro Preisvorteil für unseren Einstiegs-Crossover ist wirklich Spruchreif. In dem Sinne freuen wir uns, dass wir unseren Kunden während der Spruchreifwochen ein so attraktives Paket mit prägnanten Aussagen und gegensätzlichen  Wortpaaren wie z.B. geben und nehmen näher bringen können“, so Christian Andersen, Manager Press and Marketing Communication Automobile bei Suzuki International Europe.
 

Über Suzuki

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2011/2012 weltweit 2,80 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen.

Im Geschäftsjahr 2011/12 lag der Umsatz bei 2,5 Billionen Yen (22,6 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 119,3 Milliarden Yen (1,1 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2011/12 2,56 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2011/12 einen Umsatz in Höhe von rund 670,3 Millionen Euro. Suzuki überzeugt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, seit Jahren mit kontinuierlichem Wachstum. Im Jahr 2012 wurden 30.843 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 30. März 2012: 1 Euro = 110,5 Yen

Suzuki SX4 Classic
02. April 2013
High (Bild, 425,27 KB)
Medium (Bild, 219,85 KB)
Low (Bild, 31,43 KB)