Suzuki Presse
„OK! Style Award“ geht an den Suzuki Swift Sport

Der sportliche Trendsetter Suzuki Swift Sport gewinnt den „OK! Style Award 2010. Für die rund 10.000 Leser des People- und Lifestylemagazines „OK!“ ist der Swift Sport das Top-Modell im Wettbewerb.

Bensheim, 12. Mai 2010

Mit frischem Design und überzeugender Ausstattung an die Spitze: Das hat der Swift Sport mit der Auszeichnung des „OK! Style Award“ geschafft. Über 10.000 Leser und Nutzer der Online-Community des People- und Lifestylemagazins „OK!“ gaben ein klares Votum für den schicken Stadtflitzer des japanischen Autobauers ab. Dabei bot die Konkurrenz große Namen auf: Der Suzuki Swift Sport setzte sich unter anderem gegen den BMW X1, Mercedes Benz SLS AMG und den Wiesmann Roadster MF 4 durch. 

Die „OK! Style Awards“ wurden bereits zum zweiten Mal in den Kategorien Auto, Entertainment, Fashion, Hightech, Beauty, Accessoires und Parfum nach dem Votum einer Fach- und einer Leserjury verliehen. Die Fachjury setzt sich aus unabhängigen Experten der Design- und Style-Szene zusammen – dazu gehören insbesondere Charlotte Engelhardt, Rolf Schneider und OK!-Chefredakteurin Alex Siemen. Die Leserjury besteht aus den Lesern des People-Magazins sowie der OK!-Online Community. 

Den Award nahm Susanne Franz, Acting General Manager Marketing and Communication Automobile Germany bei Suzuki, im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung am 6. Mai entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie zeigt einmal mehr, dass der Swift Sport mit seinem frischen, modernen und jungen Auftritt bei der überwiegend jungen und designorientierten Zielgruppe super ankommt. Das sich der Swift Sport auch gegen eine so starke Konkurrenz durchsetzt, wertet die Auszeichnung zusätzlich auf,“ betonte Susanne Franz.

2010_Suzuki_Susanne_Franz_OK!Style-Award-1.jpg
12. Mai 2010
Medium (Bild, 306,14 KB)
Low (Bild, 28,93 KB)