Suzuki Presse
Suzuki ist Sponsor des 54. Hessentages in Bensheim
  • Suzuki gehört zu den Sponsoren des 54. Hessentages vom 6. bis 15. Juni 2014
  • Suzuki präsentiert die Unternehmensbereiche Automobile, Motorrad und Marine
  • Echtes Offroad-Feeling beim Suzuki „4x4 Roadeo“ im Jimny und Grand Vitara
  • Attraktive Hessentags-Angebote runden den Auftritt ab
Bensheim, 27. Mai 2014

Die Suzuki International Europe GmbH gehört zu den Sponsoren der Hessentage im hessischen Bensheim. In diesem Rahmen präsentiert der japanische Kleinwagen- und Allradexperte vom 6. bis zum 15. Juni 2014 seine komplette automobile Modellpalette. Komplettiert wird der Hessentags-Auftritt durch die Bereiche Suzuki Marine und Suzuki Motorrad. Ein besonderes Highlight ist der mobile Suzuki-Offroad-Parcours „4x4 Roadeo“. Auf der 18 Meter breiten und vier Meter hohen Stahlkonstruktion geht es darum, Hindernisse zu überwinden sowie waghalsige Balanceakte und 38-Grad-Steigungen zu meistern. Neben dem Offroad-Parcours bieten die teilnehmenden Suzuki Händler zudem exklusiv für die Hessentage aufgelegte Angebote an.

„Die Suzuki International Europe GmbH mit Sitz in Bensheim ist mit über 350 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt und gehört als Tochtergesellschaft der Suzuki Motor Corporation zu den zehn größten Automobilherstellern weltweit. Seit 2003 verbindet uns mit der Stadt eine freundschaftliche und professionelle Partnerschaft, so ist es für uns selbstverständlich, dass wir die Hessentage als Sponsor unterstützen", erläutert Masato Atsumi, Managing Director Suzuki International Europe GmbH.

Vom charmanten Cityflitzer bis zum Offroader bietet der japanische Kleinwagen- und Allradexperte Suzuki für jeden Autofahrer und -liebhaber das passende Modell: Mit dem Crossover SX4 S-Cross erfüllt Suzuki den Wunsch nach einem sicheren und komfortablen Familienfahrzeug mit großzügigem Raumangebot, das gleichzeitig durch hohe Fahrdynamik, hochwertiges Interieur und verbrauchsoptimierte Antriebe überzeugt. Die Dauerbrenner Suzuki Swift und Swift Sport sorgen für ein sportliches sowie stylisches Vorankommen im Stadtverkehr und die 4x4-Klassiker Jimny und Grand Vitara bringen die Fahrer auch abseits befestigter Straßen sicher ans Ziel. Nicht zu vergessen sind die kleinsten Modelle Alto und Splash, bei denen auch die kleinste Parklücke ausgenutzt werden kann.

 

Alto: Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,5 – 5,2 l/100 km, außerorts 4,3 – 3,8 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,1 – 4,3 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 118 – 99 g/km

Splash: Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,9 – 5,6 l/100 km, außerorts 5,0 – 4,2 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,7 – 4,7 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 131 – 109

Swift: Kraftstoffverbrauch: innerorts 8,4 – 4,4 l/100 km, außerorts 4,9 – 3,4 l/100 km, kombinierter Testzyklus 6,4 – 3,8 l/100 km, CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 147 – 98 g/km

SX4 Classic: Kraftstoffverbrauch: innerorts 8,2 – 7,9 l/100 km, außerorts 5,5 – 5,1 l/100 km, kombinierter Testzyklus 6,5 – 6,2 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 149 –141 g/km

SX4 S-Cross: Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,8 – 5,1 l/100 km,  außerorts 5,0 – 3,7 l/100 km, kombinierter Testzyklus 5,7 – 4,2 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 130 – 110 g/km

Jimny: Kraftstoffverbrauch: innerorts 9,0 – 8,9 l/100 km, außerorts 6,3 – 6,0 l/100 km, kombinierter Testzyklus 7,3 – 7,1 l/100 km; CO₂-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 167 – 162 g/km

Grand Vitara: Kraftstoffverbrauch: innerorts 12,1 – 7,8 l/100 km, außerorts 8,1 – 6,0 l/100 km, kombinierter Testzyklus 9,6 – 6,6 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 221 – 174 g/km

Über Suzuki
Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2012/2013 weltweit 2,88 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen.

Im Geschäftsjahr 2012/13 lag der Umsatz bei 2,58 Billionen Yen (21,3 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 144,6 Milliarden Yen (1,2 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 21,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2012/13 2,66 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz in Höhe von rund 552,3 Millionen Euro. Im Jahr 2013 wurden 26.863 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 31. März 2013: 1 Euro = 120,8 Yen

 

Suzuki_Logo.jpg
27. Mai 2014
High (Bild, 168,09 KB)
Medium (Bild, 95,09 KB)
Low (Bild, 21,61 KB)