Suzuki Presse
Suzuki ist Hauptsponsor der sechsten Staffel von „Das Supertalent 2012“ bei RTL
  • Bereits zum vierten Mal in Folge präsentiert der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist Deutschlands erfolgreichste TV-Castingshow
  • Das Urban-Cross-Car Suzuki SX4 und der rasante Cityflitzer Suzuki Swift Sport stehen im Fokus der breit angelegten Sponsoring-Kampagne
  • Die zwei Schwergewichte der deutschen Showbranche – Pop-Titan Dieter Bohlen und Showmaster Thomas Gottschalk – versprechen Rekordreichweiten
Bensheim, 10. September 2012

Vom 15. September bis 15. Dezember ist die sechste Staffel von Deutschlands beliebtester TV-Castingshow „Das Supertalent 2012“ bei RTL on air. Bereits zum vierten Mal in Folge ist der japanische Automobilhersteller Hauptsponsor des Erfolgsformats, das seit der ersten Staffel 2007 regelmäßig mit Quotenrekorden von über 40 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49-Jährigen begeistert. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die prominente Zusammensetzung der Jury: Mit Dieter Bohlen, Thomas Gottschalk und der TV-Moderatorin Michelle Hunziker sind schon jetzt flotte Sprüche, emotionale Momente, grandiose Stimmung und Rekordquoten garantiert.

Swift Sport und SX4 sind die Superstars der crossmedialen Kampagne
Im Rahmen von Suzukis breit angelegten Sponsoringaktivitäten, für die der Automobilhersteller erneut eng mit IP Deutschland, dem Vermarkter der Mediengruppe RTL, zusammenarbeitete, werden die Erfolgsmodelle SX4 und Swift Sport in den Mittelpunkt gestellt. Der vielseitige SX4 braust bereits seit dem 25. August in Programmtrailern für die neue Staffel über Deutschlands Bildschirme. Auch innerhalb der Show wird das Urban-Cross-Car mit Sponsoringtrailern eingebunden sein. In jeder zweiten Sendung präsentiert Suzuki den RTL-Zuschauern seinen dynamischen Swift Sport als Hauptgewinn. Dafür werden die Supertalente des kraftvollen Kompaktlers in mehreren 30-Sekündern eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die eigens für das Supertalent entwickelten Trailer- und TV-Spots verbinden auf humorvolle Art und Weise Suzuki und das Supertalent.

Suzukis Leadkampagne trägt Supertalent-Feeling durch alle Kanäle
Die integrierte Kampagne von Suzuki setzt nicht nur auf die umfangreiche TV-Präsenz (Trailer, Gewinnspiele und TV-Spots). Auch die Online- und Mobile-Kanäle werden bespielt. Als zentrale Landingpage launcht der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist die Microsite www.suzuki-supertalent.de. Ergänzt wird die breit angelegte Sponsoringoffensive mit Handelspromotions und CRM-Aktivitäten.

Ein weiterer zentraler Bestandteil von Suzukis Supertalent-Kampagne ist eine nationale Roadshow, die in sechs deutschen Ballungsgebieten (Dortmund, Hamburg, Berlin, Güntersdorf bei Leipzig, Sulzbach bei Frankfurt am Main, München) zwischen dem

21. September und dem 3. November haltmacht. Neben der Präsentation des Sondermodells SX4 „style“ mit seinem intelligenten Allradsystem, Klimaautomatik und schlüssellosem Einsteigen, können die Besucher im Talente-Workshop, bei Zauberern und Jongleuren direkt vor Ort deren Tricks erlernen und unter Beweis stellen. Darüber hinaus verlost Suzuki unter allen Fans der Show zwei Tickets für das große Finale, das am 15. Dezember live bei RTL ausgestrahlt wird.

„Seit über fünf Jahren gehört ‚Das Supertalent‘ zu den erfolgreichsten TV-Castingshows im deutschen Fernsehen. Mit der neuen Jury bekommt das Format in Sachen Unterhaltungsfaktor einen weiteren Schub nach vorne“, so Christian Andersen, Manager Press and Marketing Communication Automobile bei Suzuki International Europe. „Wir glauben, dass die Show den Zuschauer immer wieder aufs Neue begeistert. Genau das verbindet Suzuki und das Supertalent.“

Über Suzuki
Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2011/2012 weltweit 2,80 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen.

Im Geschäftsjahr 2011/12 lag der Umsatz bei 2,5 Billionen Yen (22,6 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 119,3 Milliarden Yen (1,1 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2011/12 2,56 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2011/12 einen Umsatz in Höhe von rund 670,3 Millionen Euro. Suzuki überzeugt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, seit Jahren mit kontinuierlichem Wachstum. Im Jahr 2011 wurden 34.418 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 30. März 2012: 1 Euro = 110,5 Yen

SX4_Supertalent_Allrad_Presse.jpg
10. September 2012
High (Bild, 6,5 MB)
Medium (Bild, 273,29 KB)
Low (Bild, 36,58 KB)
SX4_Supertalent_Keyless_Presse.jpg
10. September 2012
High (Bild, 6,43 MB)
Medium (Bild, 269,34 KB)
Low (Bild, 35,19 KB)
SX4_Supertalent_Klima_Presse.jpg
10. September 2012
High (Bild, 6,39 MB)
Medium (Bild, 256,85 KB)
Low (Bild, 35,27 KB)