Suzuki Presse
Suzuki präsentiert 2011 die fünfte Staffel von „Das Supertalent“ auf RTL
  • Zum dritten Mal ist Suzuki Hauptsponsor der erfolgreichen TV-Castingshow auf RTL
  • Das Urban Cross Car SX4 und der Kleinwagen Swift stehen im Mittelpunkt der TV-Präsenz
  • Das TV-Sponsoring wird durch unterschiedliche Online-Aktivitäten und Aktionen in den Händler-Showrooms begleitet
Bensheim, 26. August 2011

Am 16. September startet die RTL-Jury mit Pop-Titan Dieter Bohlen, TV-Moderatorin und Model Sylvie van der Vaart und „Let’s Dance“-Star Motsi Mabuse ihre Suche nach dem „Supertalent 2011“. Bis zu 10 Millionen Menschen schalten ein, wenn sich skurrile und spektakuläre Talente der Jury-Wertung stellen, um Nachfolger des Supertalents 2010, Freddy Sahin-Scholl, zu werden. Präsentiert wird die fünfte Staffel der erfolgreichen TV-Castingshow vom japanischen Kleinwagen- und Allradhersteller Suzuki, der bereits zum dritten Mal in Folge einer von zwei Hauptsponsoren des Formats ist. Für die Umsetzung des Crossmedia-Paketes arbeitet Suzuki eng mit IP Deutschland, dem Vermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland, zusammen.

Im Mittelpunkt des Sponsorings stehen die beiden erfolgreichen Suzuki-Modelle Swift und SX4. Ab dem 26. August wird das kompakte Urban Cross Car SX4 in den Ankündigungstrailern für die neue Staffel und später auch während der Castingshow über die Bildschirme fahren. Der Kleinwagen-Bestseller Swift ist zudem Hauptgewinn in einem Gewinnspiel, das in jeder zweiten Sendung veranstaltet wird. In mehreren etwa 30 Sekunden langen Trailern, die in jeder Sendung ausgestrahlt werden, wird zur Teilnahme aufgerufen.

Neben der umfangreichen TV-Präsenz setzt Suzuki auch gezielt auf die Integration des Sponsorings im Online- und Mobile-Bereich. Auf den Websites des Senders wie zum Beispiel "http://www.rtl.de" und "http://www.clipfish.de" ist der SX4 „style“ ab Sendungsstart über interaktive Banner präsent, bei denen der Besucher die Möglichkeit hat, Informationen zum Fahrzeug anzufordern. Darüber hinaus werden die Banner in einer begleitenden Kampagne auf verschiedenen reichweitenstarken Online-Portalen geschaltet. In einem eigenen Online-Gewinnspiel, präsentiert vom Suzuki Swift, können zudem unter anderem Tickets für das große „Supertalent“-Finale am 17. Dezember in Köln gewonnen werden. Ergänzt wird das Online-Konzept durch die Präsenz der Suzuki-Modelle in den verschiedenen iPhone- und Android-Apps, die RTL rund um die TV-Castingshow anbietet. Für die Realisierung der TV- und Online-Aktivitäten zeichnen der Medienvermarkter IP Deutschland sowie die Frankfurter Agentur Hundertgrad verantwortlich.

Auch in den Showrooms der bundesweit rund 430 Suzuki-Verkaufsstandorte wird das Sponsoring der RTL-Castingshow eine wichtige Rolle spielen. Den Suzuki-Händlern steht unter anderem ein Promotion-Stand zur Verfügung, bei dem die Besucher selbst in den Mittelpunkt der Suche nach dem nächsten Supertalent treten können: Vor einer eigens gestalteten Fotowand und Requisiten können die Gäste ihr eigenes Fotoshooting erleben und im Anschluss daran ihr individuelles „Supertalent“-Foto gleich mitnehmen. Ergänzt wird das Angebot für die Suzuki-Vertragshändler um attraktive Showroom-Dekopakete und weitere Werbemittel.

„‘Das Supertalent‘ gehört schon lange zu den erfolgreichsten TV-Castingshows im deutschen Fernsehen. Das liegt zum einen sicherlich an der Jury, zum anderen aber auch an den teilweise skurrilen, aber immer sehr emotionalen und ehrlichen Auftritten der Kandidaten. Wir finden, dass die Sendung ein ideales Umfeld für unsere Produkte ist – Authentizität und Begeisterung sind wichtige Markenwerte von Suzuki. Der Erfolg der letzten Jahre gibt uns darin Recht, uns wieder als Sponsor an der Sendung zu beteiligen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Fortsetzung der Partnerschaft.“, so Axel Seegers, Manager Press & PR Automobile bei Suzuki.

Über Suzuki

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Kalenderjahr 2010 als weltweit neuntgrößter Automobilhersteller 2,89 Millionen Fahrzeuge produziert (Stand: Januar 2011). Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen.

Im Geschäftsjahr 2010/11 lag der Umsatz bei 2,6 Billionen Yen (22,2 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 106,9 Milliarden Yen (909,3 Millionen Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 34,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2010/11 unter anderem 2,642 Millionen Autos sowie 2,695 Millionen Motorräder und ATV. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Off-Road und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit  338 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Jahr 2010/2011 einen Umsatz in Höhe von rund 672,8 Millionen Euro. Suzuki überzeugt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, seit Jahren mit kontinuierlichem Wachstum. Im Jahr 2010 wurden 32.549 Fahrzeuge zugelassen.

 *Wechselkurs vom 31. Mai 2011: 1 Euro = 117,6 Yen

2011-Suzuki_SX4_Supertalent VIDEO-Trailer (MOV)
26. August 2011
2011-Suzuki_SX4_Supertalent Trailer.mov (Video, 1,3 MB)
2011_Suzuki_SX4-Trailer-BILD (JPG)
26. August 2011
High (Bild, 2,29 MB)
Medium (Bild, 198,38 KB)
Low (Bild, 31,89 KB)