Suzuki Presse
Suzuki präsentiert Quiksilver Deutsche Wakeskate Meisterschaften

Wassersport-Elite trifft sich am 5. und 6. September in Xanten / Grand Vitara Shuttle und Nightjump Contest vor Ort

Bensheim, 04. September 2008

Am 5. und 6. September 2008 trifft sich die Wakeskate-Elite an der Xantener Südsee, um die dritten Quiksilver Deutschen Meisterschaften auszutragen. 50 der besten deutschen Wakeskater zeigen, was mit einem Board auf Wasser alles möglich ist, und begeistern die Zuschauer mit spektakulären Tricks und atemberaubenden Sprüngen. Mit dabei ist auch Suzuki: Der weltweit zwölftgrößte Automobilhersteller stellt den sportlichen Offroader Grand Vitara als VIP-Shuttle zur Verfügung, damit Teilnehmer und Organisatoren rechtzeitig am richtigen Ort sind. Außerdem organisiert Suzuki den Nightjump Contest, der zwischen dem Finale am Samstag und der Siegerehrung stattfindet. Hierbei können die Rider unter anderem 1.000 Euro Preisgeld gewinnen. Zwei Wii-Konsolen von Nintendo sorgen für virtuellen Actionspaß.

Die Quiksilver DM werden dieses Jahr im Freizeitzentrum Xanten ausgetragen. Die insgesamt 975 Meter lange Anlage in dem nordrhein-westfälischen Wassersportpark bietet den Fahrern genügend Bewegungsspielraum für außergewöhnliche Tricks und Sprünge. Unter anderem kämpft der erst 19-jährige Andy Kolb – aktuell Drittplatzierter der Weltmeisterschaft – um den DM-Titel. Dieser wird in insgesamt vier Altersklassen vergeben.

Die Unterstützung des Funsport-Events ist für Suzuki Teil einer europaweiten Kooperation mit dem Surf- und Snowboard-Spezialisten Quiksilver. Namhafte Veranstaltungen, wie unter anderem die Quiksilver Bowlriders und Quiksilver King of the Groms, wurden bereits gemeinsam auf die Beine gestellt.

Zeitplan:

Freitag, 5. September:18:00-21:00 Uhr Training
Samstag, 6. September:ab 10:00 Uhr Qualifikationen
ab 19:00 Uhr Finalläufe
ca. 20:30 Uhr Suzuki Nightjump Contest und Siegerehrung
ca. 22:30 Uhr Shuttlebus zur After-Contest-Party

Weitere Informationen gibt es auf www.suzuki-wayoflife.de .