Suzuki Presse
Suzuki erobert Platz 4 beim AUTO BILD-Qualitätsreport

Besonders gute Noten bei Karosseriequalität, Dauertest des Swift und Garantieleistungen

Bensheim, 11. Juni 2007

Die Autos von Suzuki gehören zu den zuverlässigsten auf deutschen Straßen. Das belegt der aktuelle AUTO BILD-Qualitätsreport. Im Gegensatz zu vielen anderen Untersuchungen stehen hier nicht die Neuwagen, sondern drei- bis achtjährige Autos im Fokus, da sich vor allem in dieser Zeitspanne die tatsächliche Zuverlässigkeit und Langzeitqualität eines Fahrzeugs zeigt. Der japanische Hersteller konnte sich im Vergleich zum Vorjahr um gleich vier Positionen verbessern und Rang 4 unter den 24 führenden Herstellern erobern. Der wachstumsstarke Weltmarktführer bei Minicars ist damit auch in Sachen Qualität und Kundenorientierung weiter auf dem Vormarsch. Im Rahmen der Studie der auflagenstärksten Automobil-Fachzeitschrift wurden über 22.000 deutsche Autofahrer nach ihrer Zufriedenheit befragt.

Besonders gute Noten gab es für Suzuki beim laufenden Fahrzeug-Dauertest des neuen Swift 1.5 Liter, bei den angebotenen Garantie- und Gewährleistungen und dem so genannten AUTO BILD-Kummerkasten. „Offenbar sind die Suzuki-Fahrer ziemlich zufriedene Zeitgenossen“ schreibt die AUTO BILD dazu in ihrem Resümee.

„Wir werten diesen vierten Platz als großen Erfolg und freuen uns, dass objektive Qualitätskriterien immer mehr an Bedeutung gewinnen“, so Andreas Franz, General Manager Service Automobile bei SUZUKI International Europe. „Das Ergebnis bestätigt, dass unsere Maßnahmen greifen. Seit unserer 2005 gestarteten Qualitätsoffensive arbeitet speziell geschultes Personal eng mit den Produktionsstätten zusammen. Ferner haben wir im vergangenen Jahr mit unserem Kundenbindungsprogramm KKP ein zusätzliches Instrument geschaffen, um die Beziehung zwischen den Partnern vor Ort und den Endkunden noch mehr zu vertiefen. Natürlich sehen wir bei einigen Punkten noch Verbesserungspotenzial, doch der Report ist für uns auch ein Ansporn, weiter an diesen Themen zu arbeiten.“

Seit 2001 veröffentlicht AUTO BILD jährlich einen eigenen Qualitätsreport. In die Bewertung fließen sieben verschiedene Kriterien ein: Eine repräsentative Kundenbefragung, Rückrufe/Nachbesserungen, AUTO BILD-Dauertest, TÜV-Report, AUTO BILD-Werkstatt-Test, AUTO BILD-Kummerkasten sowie Garantie/Gewährleistungen.