Suzuki Presse
Suzuki in neuem Gewand: Suzuki Automobile mit komplett neuem Internetauftritt
  • Neues, verbessertes Design-Konzept mit optimierten Layouts
  • Angenehme Nutzerführung durch intuitive und stringente Navigationsstruktur
  • Mehr Bilder, neue Templates und hilfreiche Funktionen
Bensheim, 03. Juni 2013

Die Automobilsparte der Suzuki International Europe GmbH präsentiert sich seit dem 1. Juni 2013 mit einem komplett neuen Internetauftritt. Die rundum modernisierte Website auto.suzuki.de mit vielen innovativen und hilfreichen Features zeigt ein neues und verbessertes Design-Konzept. Die Inhalte sowie die visuelle Darstellung der Site wurden dabei neu konzipiert und grundlegend verbessert.

Hilfreich ist vor allem die neue Nutzerführung, bei der der Besucher direkt über die Startseite auf die Modelle trifft. Eine interaktive Modellleiste ermöglicht dem Nutzer mit Hilfe eines Mouse-over-Effektes einen kompakten Überblick mit den wichtigsten Informationen über das von ihm ausgewählte Modell. Neu ist auch das sogenannte Megamenü, womit der Nutzer die wichtigsten Informationen direkt im Blick hat. Damit ergibt sich eine intuitive und stringente Navigationsstruktur, mit der der Nutzer sofort findet, was er sucht.

Optisch überzeugt der neue Auftritt mit umfangreichen und aussagekräftigen Bildern. „Wir haben die Website von Suzuki Automobile an die aktuellen Technikstandards angepasst und das Internetverhalten der Nutzer dabei berücksichtigt. So wurde die Website auch für die Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert“, sagt Christian Andersen, Manager Press and Marketing Communication Automobile bei der Suzuki International Europe GmbH. „Vor der Liveschaltung des neuen Internetauftritts haben wir das Konzept in einer Marktforschung von Verbrauchern testen lassen. Die durchaus positiven Ergebnisse bestätigten den Aufbau und den Look der neuen Site“, führt Andersen weiter aus.

Sie erreichen die neue Suzuki Website unter dem altbekannten Link: www.auto.suzuki.de.

 

Über Suzuki

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2012/2013 weltweit 2,88 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen.

Im Geschäftsjahr 2012/13 lag der Umsatz bei 2,58 Billionen Yen (21,3 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 144,6 Milliarden Yen (1,2 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 21,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2012/13 2,66 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2012/13 einen Umsatz in Höhe von rund 552,3 Millionen Euro. Suzuki überzeugt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, seit Jahren mit kontinuierlichem Wachstum. Im Jahr 2012 wurden 30.843 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 31. März 2013: 1 Euro = 120,8 Yen